french-connectionNicole Metzer mit French Connection:

Nicole Metzger zählt zu den großen Sängerinnen des deutschen Jazz. Ihre Stimme ist facettenreich und mit einem Wort nicht zu beschreiben. Sie reicht von bluesig bis soulig, ist klar, wandlungsfähig, vielfältig und mit schwarzer Färbung. Die Sängerin beherrscht den Scatgesang meisterhaft, jongliert mit dem melodischen Material und sorgt bei ihren Zuhörern immer wieder für Gänsehaut. Sie tritt mit ihrer hochkarätigen „French Connection“ auf und wird begleitet von

Marcel Löffler am Akkordeon,
Jean-Yves Jung am Piano,
Jean-Marc Robin am Schlagzeug und
Rudi Engel am Kontrabass.
Die klangfarbenfrohen Kompositionen der Künstler wie die Popballade „Der Lauf der Zeit“ und das groovige „Flaming June” von Nicole Metzger oder der Jazzwaltz „Verloren in Dir” von Jean-Marc Robin, der Gypsyswing „Komm und flieg mit mir” von Marcel Löffler oder die Jazzballade „Gestern” von Jean-Yves Jung  verbinden sich auf wundersame Weise mit ihren Interpretationen der Michel Legrand-Klassiker wie „The summer knows” oder „Windmills of your mind”, um nur einige zur nennen.

Fräulein Jazz
Rainer Pusch Changes und Things
Menü